Leitlinien…und wie man kreativ damit umgehen kann

DocClever:“Man muß doch nicht bei jedem Rektumcarcinom eine Rektoskopie machen!“

DocSmart:“Doch, so steht´s in den Leitlinien!“

DocSuperClever:“Dann nehmen Sie halt ihren Finger – der ist ja auch starr“!

Advertisements

6 Antworten

  1. Von der Sorte haben wir zuviele in den Krankenhäusern. Wie werden wir sie los? Wenn die organisierte Ärzteschaft und die Kollegen das nicht alleine schaffen werden andere eingreifen. Dann wird ein Heulen und Wehklagen …

  2. Welchen Rang der „schlaue“ Ratgeber da bekleidet lassen wir mal lieber weg…

    Ernsthaft – die sitzen auf ihren Sesseln, auf das Heulen und Zähneklappern würde ich mich ja freuen – nur kann ich es noch nicht so wirklich hören.

  3. Kommt noch, viele arbeiten dran. Und da ist es dann auch egal welchen Rang solche Typen mal bekleidet haben. Das blöde ist halt: die versauen so viel, sitzen an den Fleischtöpfen, und die Solidarität ist ätzend.

  4. Einfach trotzdem anmelden wenn die anderen beiden den Raum verlassen.

  5. So mache ich das – nur dann kommt OA o.-Ä pseudoclever weil er/sie alleine die Endo macht und setzt es tapfer wieder ab. Ich suche mir dann eine/-n anderen OA der das wieder ansetzt…

  6. Die wahren Helden sind doch die kleinen Assis, die wie die Guerillas kämpfen… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: