Lange Auszeit

Ich habe lange nichts mehr hier geschrieben, weil ich mich sehr viel um meine Mutter gekümmert habe, deren Fassade ihrer Demenz jetzt gekippt ist. Da dieses Thema einen Extra-Blog verdient, habe ich einen begonnen: Abschied in Raten.

Advertisements

Die Sache mit der Insolvenz

Meine Mutter hat – leider – eine zunehmende Demenz. Im Rahmen der Auseinandersetzung darüber, ob sie noch in der Lage ist, zu arbeiten, sagte sie entsetzt zu einer Freundin

„Meine Tochter meint, ich hätte Insolvenz.“ – „Insolvenz?“ lautete die Gegenfrage.

„Äh, wie heißt noch die Krankheit?“ –  „Demenz?“- „Jaa – Demenz!“